Gockelwettkrähen 2019

11.05.2019

Ein Amerikaner hat den Schnabel vorn • Feedback Beim Gockelwettkrähen geht es für die teilnehmenden Hähne darum, sich ordentlich bemerkbar zu machen. Der KLZV-Lechbruck hat dazu am 11. Mai eingeladen. Von...   mehr


Jahreshauptversammlung 2019

29.03.2019

Zur Jahreshauptversammlung 2019 im Gasthaus Holler konnte der 1. Vorstand des Kleintierzuchtvereins Lechbruck Günter Kirchner rund 30 Mitglieder begrüßen. Bürgermeister Helmut Angl schaute anfangs auch kurz...   mehr


Ausflug zur 122. LIPSIA Bundesschau für Rassegeflügel

08.12.2018
-
10.12.2018
Ausflug zur 122. LIPSIA Bundesschau für Rassegeflügel
__Die zuchtbegeisterten Vereinsmitglieder konnten es kaum mehr erwarten bis es end-lich los ging zur Neuen Messe Leipzig zur Bundesschau für Rassegeflügel. Samstagnacht gegen 23.00h startete der Zubringerbus...   mehr


Vereinsschau


Vereinsschau

Beginn:03.11.2018
Ende:04.11.2018

Für die Mitglieder des
Lechbrucker Kleintierzuchtverein „B264“ war die Vereinsschau
der unumstrittene Höhepunkt des Jahres.
Am Wochenende vom 04.11.2018 präsentierten die Zuchtfreunde im Vereinsheim ihre allerbesten
Hühner, Tauben, Wachteln, Kaninchen, Gänse und Laufenten.
Am Sonntag Punkt 10.00Uhr öffneten die Lechbrucker Kleintierzüchter die Pforten ihres Vereinsheims für ihre diesjährige Vereinsausstellung. Innerhalb kurzer Zeit füllte sich die Ausstellungshalle mit Besuchern.
Dort zeigten Vereinsmitglieder insgesamt 97 Hühner, 8 Tauben,
13 Wachteln in verschiedenen Farbschlägen,
6 Kaninchen, 2 Gänse und 6 Laufenten.
Es gab auch rund ums Ei einiges zu entdecken.
Für das beste Huhn wurde Züchter Hubert Krebentitscher aus
Roßhaupten ausgezeichnet. Seine präsentierte Henne der Rasse „Deutscher Sperber“ schnitt mit der Bewertungsnote „V“ und 97 Punkten ab.
Ein super Erfolg, wenn man bedenkt, dass dies sein erstes Züchterjahr ist.
Bis die Ausstellung gegen 15 Uhr endete, herrschte reges Kommen und Gehen.
Fürs Leibliche Wohl wurde bestens gesorgt.
Nicht wenige Besucher sind selbst Züchter
und nutzten die Gelegenheit zum Fachsimpeln. Etliche Tiere wechselten vor Ort den Besitzer.
Beim Preisrätsel galt es die Anzahl von Federn in einem großen Glas zu schätzen.
Zu Gewinnen gab es:
Platz 1: Eine Laufente
Platz 2: Ein Huhn
Platz 3: Eine japanische Wachtel
Die Kleintierzüchter schauen schon voller Vorfreude ins Jahr 2019.
Denn dann findet im November die große Kreisschau das erste Mal in Lechbruck in der Lechhalle statt.



Zurück zur Übersicht



Gockelwettkrähen 2018

02.06.2018
Gockelwettkrähen
__Das Gockelwettkrähen am ersten Junisamstag lockte bei besten Wetter knapp 100 Besucher nach Lechbruck am See. Mit 51 Krährufen gewann ein Wyandotten - Hahn. Fast alle Kikerikis der 24. Göckel, die bei dem...   mehr